Berichte: ChangeMe

Seitenbereiche

„Wohlfühlen zum Glück“

Artikel vom 14.12.2023

Am 12.12.2023 besuchte das ehemalige Model und Ex-Germany’s Next Topmodel-Kandidatin Kera Cook die FKG. In einem 90-minütigen Vortrag über ein gesundes Selbstbewusstsein, zeigte sie den Lerngruppen 9 – 10 auf, dass sie in ihrem jungen Erwachsenenalter insbesondere anfällig gegenüber äußeren Angriffen sind und, wie sie sich dagegen wehren können. Wichtig dafür sei ein stabiles Selbstwertgefühl. Dieses wird durch den heutzutage täglichen Umgang mit Sozialen Medien, wie Instagram, TikTok und co. stark auf die Probe gestellt. Falsche Vorbilder und Influencer erwecken die Sehnsucht nach einem perfekten Körper, Lifestyle und Leben, die für Mädchen, als auch Jungs nicht ohne Filter und falsche Inszenierung erreichbar sind. Mit zahlreichen Beispielen, auch aus ihrem eigenen Leben, zeigte sie den Jugendlichen, was ein schwaches Selbstwertgefühl im Zusammenhang mit Sozialen Medien mit uns anstellen kann und, welche Folgen dies mit sich bringt. Als eigenes Beispiel nennt Kera Cook die Essstörung. Dies ist nur eine von vielen Suchten, in welche Jugendliche versinken können. Jedoch ist es möglich mit einem ständigen Voraugenführen und aufmerksamen Umgang mit der eigenen Person, eigenen Stärken und Können, dem kontinuierlichen Einfluss von Peer-Groups offline, aber auch online standzuhalten und sich selbst nicht zu verlieren.

Aufmerksames Zuhören der Lerngruppen und zahlreiche Beteiligung zeigten, dass Kera Cook bei einigen einen wunden Punkt getroffen hatte und dadurch hoffentlich die Jugendlichen dazu animierte, dass sie nun einen besseren Zugang zu sich finden und ihren Selbstwert mit Fokus auf ihre eigenen Talente und Fähigkeiten stärken. Denn jeder ist einzigartig und auf seine Weise genug.