Berichte: ChangeMe

Seitenbereiche

Was macht man eigentlich als Raumausstatter/in

Artikel vom 08.01.2024

Die Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule hat im Rahmen ihres Berufsorientierungsprogrammes fitforjobplus am Projekt „Werkstatthaus - dein Einblick ins Handwerk“ der Handwerkskammer Region Stuttgart im November 2023 teilgenommen. 6 Schüler*innen der Stufe 8 waren einen ganzen Vormittag in der Bildungsakademie in Stuttgart und haben sich den Beruf des/r Raumausstatter/in intensiv angeschaut und praktisch erlebt. Sägen, nähen, zuschneiden und der Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Maschinen des Raumausstatters wurde geübt, in dem man sich selbst ein tolles Sitzkissen für den Sommer herstellen durfte. In den einzelnen Arbeitsschritten wurde durch die beiden Meister der Handwerkskammer gezeigt was man machen musste. Auch der Umgang mit der Nähmaschine und den Akkuschraubern gehörten dazu. Es wurden natürlich auch die Rahmenbedingungen der Ausbildung, wie z.B. Abschluss, Vergütung, Besuch der Berufsschule, Stärken und Voraussetzungen des Berufsbildes besprochen. Nach 5 Stunden mit Mittagspause waren dann alle Teilnehmer mit ihrer Sitzunterlagen für Getränkekästen fertig.